• Sprachreisen
  • Berufsvorbereitung inkl. Berufsinfotage
  • Arbeitsgemeinschaften
  • Projekte
  • Kooperation mit anderen Schulen

Im Rahmen des Adventstammtischs ehrten die Wassersportler am vergangenen Sonntag ihre „Jüngsten“: Der diesjährige „Rhinschnooke-Pokal“ ging an Lendi Berisha. Unter großem Beifall der Segler nahm er sichtlich stolz den Wanderpokal entgegen, den ihm Wettfahrtsleiterin Michaela Suhm überreichte. Den zweiten Platz erreichte Jonathan Greth vor Luis Rackl, der mit denkbar knappem Abstand auf dem dritten Platz landete.

An insgesamt acht Regattatagen fanden 2019 für die Jüngstengruppe die Wettfahrtsläufe in den „Optimisten“ (kleine Einmannjollen) statt. Michaela Suhm betonte bei der Preisverleihung den Fortschritt, den die jungen Segler im Laufe des Jahres gemacht hätten. Auch lobte sie die Fairness und das sportliche Verhalten der Kinder. Alle Teilnehmer erhielten als kleine Anerkennung ein T-Shirt mit dem Vereinslogo und dem „Optimisten“-Klassenzeichen.

Alle Teilnehmer entstammten der Kooperationsgruppe „Segeln lernen an der Tulla-Realschule“. Hier erlernen Schülerinnen und Schüler das Segeln und erwerben den DSV-Jüngstensegelschein. Die Zusammenarbeit der Wassersportclubs mit der Kehler Realschule besteht seit 2012 und wurde 2015 bereits mit dem „MixIt“-Preis des Südbadischen Sportbundes ausgezeichnet. Auch im nächsten Jahr wird dieses erfolgreiche Projekt fortgesetzt werden.

 

   

Mensa  

   

Beratungsangebote  

Schulsozialarbeit

Frau King

Beratungslehrerin

Frau Mann

Frau Walter

   

Aktuelle Termine  

22 Feb
Fasnachtsferien
22.02.2020 - 01.03.2020
4 Mär
Kommunikationsprüfung Klasse 9
04.03.2020 - 05.03.2020
9 Mär
Infoelternabend Klasse 5/6
09.03.2020 19:30
11 Mär
Anmeldung neue 5.-KlässlerInnen
11.03.2020 - 12.03.2020
11 Mär
   
© Tulla-Realschule Kehl 2019